Star Trek Thema, gespielt am Theremin im Transporterraum

Tags: ,

Sofern das alles User-made ist, sage ich: Hochachtung vor dem gut gespielten Theremin und dem Video-Compositing. Oder ist doch alles nur Teil des $150.000.000 – Marketingbudgets für den neuen Star Trek Film?

Ableton Live Update 8.0.2 ist online. Endlich.

Tags: ,

Ob’s was taugt und die Bugs behoben sind, die mich gequält haben, kann ich euch in den nächsten Tagen berichten.

Audio Reverse Engineering: sonicWorx Pro extrahiert einzelne Stimmen aus Gesamtmix

Noch gibt es die Wundersoftware nicht, aber schon im Juli 2009 soll ein Programm erhältlich sein, das einzelne Stimmen aus einem komplexen Gesamtmix extrahieren kann – der Traum eines jeden Remixers!

sonicWorx Pro wurde auf der Musikmesse 09 in Frankfurt vorgestellt und sieht sehr vielversprechend aus. Im Video wird gezeigt, wie ein Gesangspart von Peter Gabriel aus dem Song “Don’t give up” oder eine Trompete aus einem komplexen Jazz-Mix extrahiert werden. Das hört sich sehr eindrucksvoll an – die Ergebnisse im Video sind natürlich “premade” und die Software wird wahrscheinlich nicht jede Aufgabe so meistern können.

Wenn das Programm aber nur ansatzweise erfüllt, was die Hersteller versprechen, dann wird Remixern damit in Zukunft die ultimative Waffe zur Verfügung stehen. Ich bin schon sehr gespannt auf den Sommer 2009!

Links
Hersteller prosoniq

iPhone Gruppen-Performance mit Bloom & RjDJ: Noch Teilnehmer gesucht

Tags: , , , , , ,

iphoneperf2

Am 4. und 5. Juli findet an der Popakademie Mannheim das Future Music Camp 2009 statt. Nadia Zaboura und Björn Eichstädt planen dort eine iPhone-Performance unter Verwendung der Applications Bloom und RjDJ. Ungefähr 15 Musiker sollen daran teilnehmen, gesteuert wird der Ablauf über “Dirigierpiktogramme” (siehe Bild oben).

Dazu ein Zitat von Björn Eichstädt:

Die Idee hinter dieser Gruppen-Performance ist, dass wir dem Telekommunikations-Instrument iPhone seine Distanziertheit nehmen wollen, dass wir also “Fernsprechgeräte” zur “Nahkommunikation” einsetzen, dass wir ein schönes, spannendes und weitgehend ergebnisoffenes Happening gestalten wollen, das der unmittelbaren Begegnung unter experimentellen und experimentierfreudigen Menschen dienen soll.

Hierzu suchen wir offene Menschen mit iPhone und einem Bezug zur Musik, die Lust haben an diesem Event teilzunehmen. Generell setze ich bei solchen Menschen auch voraus, dass sie sich ggf. für das komplette Future Music Camp interessieren.

Wer also Interesse hat, an dieser Veranstaltung mitzuwirken, der melde sich bitte direkt bei Björn Eichstädt via Twitter oder eMail. Stattfinden wird die Veranstaltung am Samstag, 4. Juli 2009 um 19:30 Uhr.

Links
Future Music Camp
YouTube-Video einer Performance von Zaboura/Eichstädt auf der CeBIT

Ohmforce Wettbewerb auf delamar.de: Plugins zu gewinnen

Tags: , , , , , , ,

Auf contest.delamar.de gibt es momentan einen Wettbewerb, bei dem die bekannten ohmforce-Plugins zu gewinnen sind. Dazu muss ein 3-minütiger Track produziert werden, der von delamar für Podcasts eingesetzt werden kann.

Die Preise
1. Ohmicide:Melohman + Symptohm Melohman + Hematohm
2. Ohmicide:Melohman + Hematohm
3. Hematohm

Hier sind die genauen Teilnahmebedingungen.

Are You Prepared – Präpariertes Klavier online und als kostenloses Sample Pack

Tags: , , , , , ,

prepared1

Andreas Busk-Jepsen hat die Idee des präparierten Klaviers wieder aufgenommen und ein Live-Pack produziert, das 37 Samples beinhaltet. Aufgenommen wurden die Klänge in der Konzerthalle des Esbjerg Konservatoriums in Dänemark.

Zitat:

Pieces of wood, strips of plastic, rubber, bamboo and cloth as well as weather stripping, bolts, screws, nuts and coins… placed between the strings of a grand piano… This instrument is one of many ingenious musical inventions thought out by sound philosopher, inventor and revolutionary composer John Cage (1912-1992).

This original arrangement of everyday objects placed between the strings of a grand piano has become known as the ‘prepared piano’. Although the instrument sounds amazing and like something out of this world, it is largely overlooked.

Die kostenlosen Downloads finden sich auf der Website Are You Prepared. Dort kann man die Samples auch online in einer Flash-Applikation ausprobieren.